Elektro KFZ
VERGLEICH
unabhängige Bewertungen schneller Fahrzeugvergleich über 100 verschiedene Modelle
zurück zur Newsübersicht
12.09.2017

Tesla entwickelt kleinere Supercharger

Bisher muss man für eine schnelle Ladung mit seinem Tesla oft ein Stück fahren (Autobahnraststätte oder Knotenpunkte). Das soll sich mit den neuen "Super Chargern" ändern. Diese sind in Innenstädten verteilt und laden mit 72 Kilowatt - was 48 Kilowatt weniger ist als die üblichen Super Charger. Die Ladezeiten betragen damit dann knapp 45-55 Minuten. Angaben wann und wo die Charger installiert werden ist nicht bekannt und Tesla schweigt bisher darüber.